Youtube ab sofort im Material Design

Youtube ab sofort im Material Design

Youtube bekommt eine Auffrischung des Designs und zwar im Material Design, was man von Android kennt.
Bisher noch nicht für alle verfügbar aber man kann es schon freischalten. Wie das geht, sage ich euch oder bei reddit nachzulesen.

Account ausgeloggen oder ein Inkognito-Tab öffnen und nach dem Aufrufen von https://www.youtube.com/?gl=US die Entwickler-Tools (strg+shift+i) aufrufen. Dort klickt man in den Resources-Tab und wählt Cookie aus. Dort zu YouTube-Domain den Eintrag VISITOR_INFO1_LIVE löschen.
Jetzt wechselt man in das Konsole-Tab und gibt dort document.cookie=“VISITOR_INFO1_LIVE=Qa1hUZu3gtk;path=/;domain=.youtube.com“; ein. Seite neu laden und fertig.

Apache2 symlink auf Benutzerverzeichnis

Apache2 symlink auf Benutzerverzeichnis

Debian Jessie

 

sudo /etc/init.d/apache2 stop

/var/www/html #html Ordner löschen

sudo ln -s /home/pi/hvac/www/ /var/www/html #html-Ordner darf nicht vorhanden sein, sonst wird ein Unterverzeichnis erstellt

sudo chmod +r /var/www/html #gibt Apache2 Leserechte auf das Verzeichnis

sudo chmod +r /var/www/html/* #gibt Apache2 Leserechte auf die Dateien

sudo /etc/init.d/apache2 start

Rasperry Pi: Plex Media Server installieren

Rasperry Pi: Plex Media Server installieren

Ganz einfach Plex Media Server auf dem Raspberry Pi 2 installieren in nur 5 Schritten.

echo deb https://dev2day.de/pms/ jessie main | sudo tee /etc/apt/sources.list.d/pms.list

sudo apt-get install apt-transport-https -y

wget -O – https://dev2day.de/pms/dev2day-pms.gpg.key | sudo apt-key add –

sudo apt-get update

sudo apt-get install -t jessie plexmediaserver -y

Fertig. Plex startet danach automatisch und ist unter http://IP.Adresse.des.Rasperry:32400/web zu erreichen.

Amazon Fire TV 4k rooten, so geht´s

Amazon Fire TV 4k rooten, so geht´s

Root für den Amazon Fire TV 4k (2015) ist möglich. Ich hier eine kleine Hilfe geben, wie man Rootzugriff bekommt und was man alles braucht.
Im Prinzip benötigt man einen AFTV 4k (logisch) mit der Softwareversion 5.0.3.1 oder 5.0.4, einen PC (besser Laptop) mit Linux (z.B. Ubuntu oder Debian), ein USB-Kabel A auf A (gibt es hier), einen USB-Stick mit 2GB (z.B.) oder mehr und etwas Erfahrung mit der Kommandozeile/Terminal. Continue reading „Amazon Fire TV 4k rooten, so geht´s“

Lorem ipsum dolor sit amet,

Lorem ipsum dolor sit amet,
consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Continue reading „Lorem ipsum dolor sit amet,“

Kafka

Kafka

Jemand musste Josef K. verleumdet haben, denn ohne dass er etwas Böses getan hätte, wurde er eines Morgens verhaftet. »Wie ein Hund!« sagte er, es war, als sollte die Scham ihn überleben. Als Gregor Samsa eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachte, fand er sich in seinem Bett zu einem ungeheueren Ungeziefer verwandelt. Und es war ihnen wie eine Bestätigung ihrer neuen Träume und guten Absichten, als am Ziele ihrer Fahrt die Tochter als erste sich erhob und ihren jungen Körper dehnte. »Es ist ein eigentümlicher Apparat«, sagte der Offizier zu dem Forschungsreisenden und überblickte mit einem gewissermaßen bewundernden Blick den ihm doch wohlbekannten Apparat. Sie hätten noch ins Boot springen können, aber der Reisende hob ein schweres, geknotetes Tau vom Boden, drohte ihnen damit und hielt sie dadurch von dem Sprunge ab. In den letzten Jahrzehnten ist das Interesse an Hungerkünstlern sehr zurückgegangen. Aber sie überwanden sich, umdrängten den Käfig und wollten sich gar nicht fortrühren.Jemand musste Josef K. verleumdet haben, denn ohne dass er etwas Böses getan hätte, wurde er eines Morgens verhaftet. »Wie ein Hund!« sagte er, es war, als sollte die Scham ihn überleben. Als Gregor Samsa eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachte, fand er sich

Wortberge

Wortberge

Weit hinten, hinter den Wortbergen, fern der Länder Vokalien und Konsonantien leben die Blindtexte. Abgeschieden wohnen sie in Buchstabhausen an der Küste des Semantik, eines großen Sprachozeans. Ein kleines Bächlein namens Duden fließt durch ihren Ort und versorgt sie mit den nötigen Regelialien. Es ist ein paradiesmatisches Land, in dem einem gebratene Satzteile in den Mund fliegen. Nicht einmal von der allmächtigen Interpunktion werden die Blindtexte beherrscht – ein geradezu unorthographisches Leben. Eines Tages aber beschloß eine kleine Zeile Blindtext, ihr Name war Lorem Ipsum, hinaus zu gehen in die weite Grammatik. Der große Oxmox riet ihr davon ab, da es dort wimmele von bösen Kommata, wilden Fragezeichen und hinterhältigen Semikoli, doch das Blindtextchen ließ sich nicht beirren. Es packte seine sieben Versalien, schob sich sein Initial in den Gürtel und machte sich auf den Weg. Als es die ersten Hügel des Kursivgebirges erklommen hatte, warf es einen letzten Blick zurück auf die Skyline seiner Heimatstadt Buchstabhausen, die Headline von Alphabetdorf und die Subline seiner eigenen Straße, der Zeilengasse. Wehmütig lief ihm eine rhetorische Frage über die Wange, dann setzte es seinen Weg fort. Unterwegs traf es eine Copy. Die Copy warnte das Blindtextchen, da, wo sie herkäme wäre sie